DATENSCHUTZERKLÄRUNG Rolf Arnold Elektrotechnik, Nürnberg


Hier möchten wir Sie darüber informieren welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten. Wir legen dabei großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. 

Wir erheben personenbezogene Daten nur sofern erforderlichund in möglichst geringem Umfang :

für die Erbringung unserer Leistungen,
für die Vertragsdurchführung (einschließlich Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Beendigung eines Vertrages),
für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen (Kontaktformular),
zur Gewährleistung der Sicherheit der Kundenkonten,
zur Sicherung unseres Betriebes,
zur Verbesserung unseres Angebotes,
zur Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten auf www.arnold-schalter.de sowie www.shop.arnold-schalter.de, im Sinne im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Arnold Elektrotechnik, Nürnberg/Rolf Arnold, Elektromeister 
Adam-Klein-Str. 30, 90429 Nürnberg, GERMANY
Tel +49 911 260554, Fax +49 911 1809555
E-Mail: info@arnold-schalter.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE178486325
Eingetragen als Elektroinstallateurmeister in der Handwerksrolle bei der Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg Nr. 0070408

Um sicher zu stellen, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, haben wir Ihnen diese Information umfassend zusammengestellt. Wir möchten Ihnen versichern, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die hier beschriebene Art und Weise einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns gerne per Brief oder Email über einen der folgende Kontaktwege:

Rolf Arnold Elektrotechnik
Adam Kein Str. 30
90429 Nürnberg
info@arnold-schalter.de


Allgemeines Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.


Rechtsgrundlage

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Logfiles enthalten keine IP-Adressen oder sonstigen Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Falls eine Speicherung von IP-Adressen in Logfiles erfolgt:

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Cookies

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Aus technischen Gründen werden automatisch Serverlogdaten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden erhoben:

Browser-Typ/-Version
Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung)
Zeitpunkt Ihres Besuches

Diese Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Logdaten werden nach einer statistischen Auswertung automatisch gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.). Dies betrifft Links, Kommentare, Email-Adressen und weitere freiwillige Angaben und Inhalte, die Sie wissentlich übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebots, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte, werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben.

2.1 Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Email und Nachricht speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

2.2 Bestellung und Kundenkonto

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese anlässlich der Bestellung einer kostenpflichtigen Leistung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen, in dem Sie z. B. ein entsprechendes Formular ausfüllen. Die erfassten Daten, wie Name, Adresse bzw. Zustellinformationen, Telefonnummer und Email-Adresse speichern und verwenden wir zu dem Zweck, unsere Leistungen zu erbringen und einen etwaigen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und abzuwickeln.
In Ihrem Kundenkonto bleiben auch alte Bestellungen gespeichert, um das gleiche noch mal bestellen zu können. Dies können Sie selbst verwalten und ggf. löschen.

2.3 Bezahlung

Paypal
Bei der Bezahlmethode Paypal werden personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Zahlung an PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg, weitergeben. Diese Dienstleister bekommen unter anderem auch Ihre Email-Adresse für die Zuordnung der Zahlung sowie Zusendung der Bestätigung übermittelt.
Die Daten werden nur für die Zahlungsabwicklung weitergegeben und nur zur Wahrung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sicher gespeichert. Ihre Vertragsbeziehungen und auch die Datenschutzrichtlinien richten sich bei der Weitergabe nach dem jeweiligen Anbieter. Bei der Bezahlmethode Überweisung bekommen Sie unsere Bankverbindung und nehmen die Zahlung selbst in die Hand, dann werden von uns keine Daten übermittelt.

2.4 Nutzung Ihrer Daten zur Werbezwecken

Wir Nutzen Ihre Daten nicht zu Werbezwecken.

3. Cookies

Die auf unseren Servern installierte Software verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet- Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Die Einstellung, wie lange Cookies gespeichert werden, wann sie gelöscht werden oder ob sie generell abgelehnt werden, legen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers fest. Lesen Sie hierzu bitte die Anleitung Ihrer Software. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

4. Einsatz von Datenanalyse-Werkzeugen

Keine

5. Verwendung von Social Plug-ins

Keine

6. Auskunftsrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte treten Sie über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten schriftlich mit uns in Kontakt. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich als die Person identifizieren, über die Auskunft gegeben werden soll. Damit wir Ihnen schneller Auskunft erteilen können, bitten wir Sie, uns mitzuteilen, an welchen Daten Sie interessiert sind.

7. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess durch SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln, das Browserfenster schließen und den Verlauf (oder History) löschen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.